Mannschaften

In dieser Rubrik könnt Ihr alles über die sportlichen Aktivitäten in und um unseren Verein erfahren.

Wir berichten über die kleinen und großen Erfolge (und ggf. auch Mißerfolge), die laufen´den Wettspielrunden und Turniere oder einfach nur über den normalen Spielbetrieb.

Alles in Wort und Bild - hautnah und topaktuell!

 

Übrigens: Unsere Mannschaften freuen sich immer über neue Spieler/-innen - nur Mut! 

Erfreulicher Saisonstart 2019 mit kleinen Wermutstropfen

Bereits am 08.05. fanden die ersten Saisonspiele der Aktiven und Senioren statt, sodass die Vorbereitungszeit auf den Sandplatz relativ kurz ausfiel.

Die Herren 60 konnten aus den ersten beiden Auswärtsspielen einen Sieg gegen Perouse und eine Niederlage gegen Sulzbach erreichen. Erfreulich war, dass in beiden Spielen auch die Doppel punkten konnten und gegen Perouse letzendlich auch den Sieg gesichert haben. Nach den Einzeln stand es noch 3:3, nachdem Paul und Mischa jeweils denkbar knapp im Match Tie Break verloren hatten. Am 25.05. steht dann das erste Heimspiel gegen den TC Hechingen an.

Die Herren 50 starteten erst am 18.05. in die Saison und konnten einen unerwarteten Sieg einfahren. Obwohl der Gegner mit weit besseren LKs aufgestellt war, konnte bei Einzelsiegen von Mitch und Matze nach den Einzeln ein 2:2 erreicht werden. Im Doppel setzten sich Mitch und Knut dann deutlich mit 6:0 6:1 durch, sodass die Match Tie Break-Niederlage von Kai und Matze im 1er-Doppel den Sieg nicht mehr verhinderte. Am 25.05. geht es nach Ingersheim.

Die Herren 65 konnten im ersten Match in der Oberliga ebenfalls einen hart erkämpften 4:2-Erfolg erzielen. Hier entschieden die besseren Nerven im Match Tie Break die Begegnung zu Gunsten von Aichwald, bei der Heinz und Hermann im Einzel und Conny und Heinz im Doppel jeweils die Oberhand behielten. Alle Spiele waren hier äußerst spannend und am Ende entschieden auch hier die Doppel die Partie. Bereits am 22.05. steht das 1. Heimspiel gegen Oberderdingen/Sternenfels an.

Die Herren 75 traten zum ersten mal nicht als Spielgemeinschaft an, sondern stellten alle Spieler aus dem eigenen Kader. Auch hier gelang ein 4:2-Erfolg gegen die TSG Backnang. Deren Spitzenspieler konnte zwar nicht Paroli geboten werden, da dieser sowohl im Einzel als auch im Doppel punkten konnte. Alle anderen Partien konnten unsere Senioren auch Dank des breiten Kaders für sich entscheiden.Das nächste Spiel steht am 22.05. gegen Rechberghausen-Birenbach an.

Die Aktiven haben auch bereits 2 Saisonspiele absolviert. Nach einem deutlichen 6:0 Sieg gegen Jesingen 2 folgte dann eine vermeidbare Niederlage gegen Unterensingen 2 - allerdings ohne Spitzenspieler Lars. Erfreulich hierbei war trotzdem, dass Simon und Tim ihre Einzel gegen jeweils deutlich bessere LKs gewinnen konnten. Allerdings fehlte dann in den Doppeln die letzte Konzentration, sodass diese beide verloren gingen. Das nächste Spiel findet hier erst am 30.06. gegen Köngen statt.