Herren 65

Saison 2017:

 

Herren 60 - Aufstieg in die Württembergliga für 6er-Mannschaften auf dem Silbertablett

 

Durch die 4 Siege in den vorangegangenen Spielen, davon auch gegen die stärksten Konkurrenten, hatte man sich bereits eine top Ausgangsposition verschafft. Selbst mit einer knappen Niederlage würde der sofortige Wiederaufstieg in die Württembergliga gelingen. Der Gegner aus Bettringen erwies sich aber als deutlich härtere Nuss als es der Tabellenplatz vermuten ließ, sodass am Ende "nur" ein knapper 5:4-Sieg zu verzeichnen war, der aber sicher den Aufstieg bedeutete. Da der letzte verbliebene Konkurrent sein abschließendes Spiel aber 2:7 verlor, steigen die Herren 60 sogar mit 2 Spielen Vorsprung direkt wieder in die Oberliga auf. Auch hier herzlichen Glückwunsch an das sportliche Aushängeschild des Tennisvereins. Während der Saison kamen zum Einsatz: Helmut Lorenz, Michael Bajer, Eberhard Kirchner, Paul Malec, Werner Hafner, Heinz Häckh, Beat Christen, Conny Gerber und Gerhard Eitel. Auch diesen für die kommende Saison viel Erfolg!!