Damen

Saison 2021:

 

Damen des TV Aichwald beenden Saison auf Platz 2

 

Nach 3 Jahren hatte der TVA wieder eine Damen Mannschaft am Start. Das junge Team des TV Aichwald, mit einem Altersdurchschnittsalter von gerade mal 18 Jahren, belegte am Ende der Verbandsrunde in einer 6er Gruppe einen guten 2. Platz.

 

Die Bilanz in Zahlen: 3 Siege gegen Baltmannsweiler, Kemnat und Köngen, bei 2  Niederlagen gegen Bonlanden bzw. die Turnerschaft Esslingen.

 

Insbesondere des letzte Verbandsspiel beim souveränen Aufsteiger TC Bonlanden (1:5) war trotz der Niederlage eine besondere Erfahrung für unser Team - waren doch die Gegnerinnen fast alle doppelt so alt ! Hochspannend verlief hier das letzte Doppel, das unsere „Küken“ Celina (16) und Enya (15) erst im Match-Tiebreak mit 12:14 verloren.

 

Trainiert werden unsere jungen Damen von Alexander „Alex“ Gallaun. Dieser ist mit dem Saisonverlauf sehr zufrieden und hat ehrgeizige Ziele. Gallaun: „Die neu formierte Mannschaft hat meine Erwartungen voll erfüllt. In diesem ersten Jahr stand die Teamfindung und erste Erfahrungen sammeln in der Verbandsrunde im Vordergrund. Bewusst haben alle 6 Spielerinnen Einsatzzeiten bekommen, um Spielpraxis zu sammeln. Die jungen Damen sind trainingsfleißig und sehr empfänglich für Hilfestellungen. Mittelfristig peilen wir den Aufstieg in die Bezirksklasse an.“

 

Für die Damen des TVA waren während der Sommerrunde im Einsatz:

Anniika Buchholz, Sandra Eckhardt, Celina Flaig, Enya Heilemann, Sandra Hund und Aimee Leist

 

Bericht: Rainer Heilemann